Flagge von Japan

Japan

Hauptstadt
Tokio
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.09.2017
22:20
 
 
+
»
 

Higashinada-ku (Kōbe)

Daten & Fakten

  • Higashinada-ku (Kōbe)
  • engl.Higashinada-ku, Kobe
  • Einwohner205606
  • geogr. Lage34.7322222222222, 135.271944444444
  • Datum & Zeit19.09.2017 22:20
  • Sonnenaufgang05:44
  • Sonnenuntergang18:00

Higashinada-ku (Kōbe)

Der Stadtbezirk Higashinada (Jap. 東灘区, Higashinada-ku; Bezirk Ost-Nada) zählt 207.146 Einwohnern auf 30.36 km² (Stand April 2008) und hat eine Bevölkerungsdichte von 6772 Einwohner pro km². Damit ist er von den neun Bezirken Kōbes der viertgrößte.

Higashinada hat rund 4 km befestigte Küste mit drei kleineren sowie einer großen vorgelagerten künstlichen Insel und reicht im Norden bis an den 931 m hohen Gipfelpunkt des Rokkō heran. Historisch gewachsen sind die wichtigsten heutigen Stadtviertel Mikage, Sumiyoshi und Okamoto, während Rokkōmichi erst in der Nachkriegszeit eine starke Entwicklung erfuhr und Rokkō Island erst Anfang der 1990er Jahre fertiggestellt wurde.

Basierend auf dem Artikel Higashinada-ku (Kōbe) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen