Flagge von Spanien

Spanien

Hauptstadt
Madrid
 
Fläche
504.790 km²
 
Bevölkerung
43.379.000
 
pro km²
86 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
30.11.2021
04:17
 
 
+
»
 

Sanlúcar de Barrameda

Daten & Fakten

  • Sanlúcar de Barrameda
  • Einwohner62662
  • geogr. Lage36.7833333333333, -6.35
  • Datum & Zeit30.11.2021 04:17
  • Sonnenaufgang08:18
  • Sonnenuntergang18:09

Sanlúcar de Barrameda

Sanlúcar de Barrameda

Sanlúcar de Barrameda ist eine Stadt in der Provinz Cádiz in Andalusien (Südspanien). Die Stadt liegt an der Mündung des Flusses Guadalquivir in den Atlantischen Ozean. Auf einer Fläche von 174 km² wohnen 63.509 Einwohner (2006).

Sanlúcar lebt hauptsächlich vom Fischfang und der Herstellung von Sherry, der dort Manzanilla heißt. Die Stadt ist sehr pittoresk mit ihren teils maurischen Häusern und Villen.
Der Hafen von Sanlúcar de Barrameda war im Mittelalter der Ausgangspunkt zahlreicher Expeditionen (1498 Christoph Kolumbus 3. Amerikafahrt, 1519 Ferdinand Magellan (portugiesisch Magalhães) Weltumseglung). Zudem kommt der spanische Flamenco-Gitarrist, Manolo Sanlúcar aus der Stadt. Außerdem wurde Alonso Fernández de Lugo, der Eroberer einiger Kanarischen Inseln, hier geboren.

Sanlucar mit seinem andalusischen Ambiente ist vom internationalem Tourismus noch relativ unentdeckt. Sehenswert ist der Hauptplatz mitten in der Stadt mit vielen Cafés und Restaurants, die von Palmen umgeben sind. Am gegenüberliegenden Ufer des Guadalquivir be ...mehr

Basierend auf dem Artikel Sanlúcar de Barrameda der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen