Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.09.2019
04:40
 
 
+
»
 

Geschichte

Abstatt wurde im Jahr 1293 erstmals urkundlich erwähnt. 1490 gelangte der Ort durch Kauf an Ludwig von Bayern-Pfalz, einen Sohn des Kurfürsten Friedrich I. des Siegreichen von der Pfalz, der ihn der Herrschaft Löwenstein zuschlug, die er bereits 1488 geerbt hatte. 1510 wurde Abstatt württembergisch. Die Dörfer Happenbach und Vohenlohe wurden bereits dem 18. Jahrhundert von Abstatt aus verwaltet. Abstatt mit Vohenlohe, Wildeck und Happenbach bildete ab 1806 zunächst ein eigenes Patrimonialamt. Gemeinsam mit Vohenlohe und Wildeck kam Abstatt 1810 zunächst zum Oberamt Besigheim, Happenbach kam dagegen zum Oberamt Heilbronn. 1842 kamen auch Abstatt, Vohenlohe und Wildeck zum Oberamt Heilbronn, das 1938 zum Landkreis Heilbronn wurde.

Bis zum Zweiten Weltkrieg war die Gemeinde landwirtschaftlich geprägt, später wurde sie zum typischen Wohngebiet im Einzugsbereich von Heilbronn.

Basierend auf dem Artikel Abstatt der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen