Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
28.01.2022
03:41
 
 
+
»
 

Geographie

Brunnenthal liegt auf , 14 km südsüdwestlich des Kantonshauptortes Solothurn (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich auf einer Kuppe zwischen dem Limpachtal im Norden und dem Tälchen des Mülchibachs im Osten, im nordöstlichen Teil des Rapperswiler Plateaus, im Berner Mittelland.

Die Fläche des nur gerade 0.9 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt der Grundmoränenlandschaft des Rapperswiler Plateaus im äussersten Südwesten des Solothurner Mittellandes. Das Gebiet erstreckt sich vom Südrand des Limpachtals südwärts über die Höhe von Brunnenthal bis an den Mülchibach. Ferner gehören zwei Rodungsinseln als Exklaven zur Gemeinde: Burgsumpf auf dem Plateau (mit die höchste Erhebung von Brunnenthal) südwestlich des Dorfes und Burg am östlichen Talhang des Messibachs. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 12 % auf Siedlungen, 9 % auf Wald und Gehölze und 79 % auf Landwirtschaft.

Zu Brunnenthal gehören mehrere Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Brunnenthal sind Messen im Kanton Solothurn sowie Mülchi, Etzelkofen und Scheunen im Kanton Bern.

Basierend auf dem Artikel Brunnenthal SO der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen