Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
17.10.2021
11:12
 
 
+
»
 

Geschichte

Verschiedene Funde weisen darauf hin, dass das Gemeindegebiet von Collonges-sous-Salève bereits im Neolithikum und während der Römerzeit besiedelt war. Erstmals schriftlich erwähnt wird die Ortschaft 1145 unter dem Namen colonica was etwa soviel bedeutet wie „Land, das von einem Siedler bewirtschaftet wird“. Im Mittelalter gehörte Collonges-sous-Salève zum Besitz der Benediktinerabtei Talloires. Unter der Berner Herrschaft wurde im Dorf 1536 die Reformation eingeführt, doch wechselte die Bevölkerung 1597 wieder zum katholischen Glauben. Im Vertrag von Turin wurde 1816 der nördliche Gemeindeteil mit Evordes abgespaltet und Bardonnex zugeteilt. Eine weitere Gebietsveränderung wurde 1836 vollzogen, als Archamps eine selbständige Gemeinde wurde.

Basierend auf dem Artikel Collonges-sous-Salève der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen