Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
08.02.2023
05:29
 
 
+
»
 

Geschichte

Überreste eines gallorömischen Landgutes weisen auf eine frühe Besiedlung des Gemeindegebietes von Déservillers hin. Im 12. Jahrhundert gehörte Déservillers zur Herrschaft Scey, im 13. Jahrhundert zu Montmahoux. Danach bildete es bis im 16. Jahrhundert eine Kastlanei unter den Herren von Ornans. Zusammen mit der Franche-Comté gelangte das Dorf mit dem Frieden von Nimwegen 1678 an Frankreich. Bereits im Jahr 1273 ist eine Käserei in Déservillers erwähnt. Deshalb gilt der Ort auch als Wiege des Comté.

Basierend auf dem Artikel Déservillers der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen