Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
06.04.2020
03:25
 
 
+
»
 

Geografie

Denzlingen liegt in der Oberrheinischen Tiefebene zu Füßen der Schwarzwaldhänge zwischen der Elz im Norden der Gemarkung und der Glotter, die den Ort im Süden durchquert. Nach Osten erstreckt sich von hier aus das Glottertal, das sich weit in die Rheinebene hinein öffnet. Richtung Nordosten erreicht man das Elztal und nach wenigen Kilometern die Stadt Waldkirch. Auf dem Weg nach Norden gelangt man bald zu den westlichsten Ausläufern des Schwarzwaldes und über das Tennenbacher Tal nach Freiamt. Von Nordwest bis Südwest öffnet sich die Ebene und gibt den Blick auf den Kaiserstuhl frei und bei klarer Sicht auf die etwa 50 km entfernten Vogesen auf der französischen Seite der oberrheinischen Ebene. Im Norden der Gemeinde erhebt sich der Mauracher Berg, eine geologisch interessante Erhebung in der Ebene von Glotter und Elz.

Basierend auf dem Artikel Denzlingen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen