Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.09.2019
04:07
 
 
+
»
 

Geographie

Gevresin liegt auf 674 m ü. M., etwa 25 km westnordwestlich der Stadt Pontarlier (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im Jura, in einer Mulde zwischen dem tiefen Erosionstal des Lison im Westen und dem Hochplateau von Levier im Osten.

Die Fläche des 6.91 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des französischen Juras. Der zentrale Teil des Gebietes wird von der Senke von Gevresin eingenommen. Sie wird von einem Bach durchquert, der jedoch im Bereich des Dorfes in einem Schluckloch versickert. Diese Mulde ist im Süden und Norden von mehreren parallel verlaufenden Geländekämmen gesäumt. Nach Süden und Osten reicht der Gemeindeboden in die ausgedehnte Waldung der Forêt de Levier. Die nördliche Abgrenzung bildet der Kamm der Côte Brochet. Hier wird mit 783 m ü. M. die höchste Erhebung von Gevresin erreicht.

Nachbargemeinden von Gevresin sind Montmahoux im Norden, Labergement-du-Navois und Levier im Osten, Villeneuve-d'Amont im Süden sowie Crouzet-Migette im Westen.

Basierend auf dem Artikel Gevresin der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen