Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.09.2019
04:31
 
 
+
»
 

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung von Grattersdorf erfolgte 1209. Grattersdorf im heutigen Bezirk Niederbayern gehörte den Freiherren von Vequel. Der Ort Grattersdorf war Teil des Kurfürstentums Bayern und bildete seit 1451 eine geschlossene Hofmark, deren Sitz Grattersdorf war. Die anderen Ortschaften der heutigen Gemeinde gehörten größtenteils zum Kloster Niederalteich, teilweise zu den Klöstern Osterhofen und Obermünster. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern 1818 wurden die Gemeinden Grattersdorf, Nabin, Oberaign und Winsing gebildet, die 1971 zur Gemeinde Grattersdorf zusammengeschlossen wurden.

Basierend auf dem Artikel Grattersdorf der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen