Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
12.07.2024
18:28
 
 
+
»
 

Sehenswürdigkeiten

 • Die Pfarrkirche St.Nicolai wird urkundlich 1241 erwähnt. Sie ist damit eines der ältesten Bauwerke in Pommern. Der gemauerte frühgotische Feldsteinbau mit dem 2-jochigen Langhaus und den Giebel- und Fensterwände in Backsteinen wurde nach dem Stadtbrand von 1729 verändert saniert und 1881 bis 1883 umfangreich umgebaut. Der Westturm stammt aus dem 14. oder 15. Jh.
 • Die Fachwerkhäuser aus dem 18. Jh. u.a. das Pfarrhaus, Kirchstraße 11.
 • Der Schloßberg Gützkow - Sitz der slawischen Fürsten (bis ca.1200), der Gützkower Grafen (1216-1359) und von Herzog Barnim VII. (1425-1451), ist ein bedeutendes europäisches Bodendenkmal und wurde 1930-1934 ausgegraben.
 • Das Schloß Wieck (ehemaliges Herrenhaus der Familie von Lepel von 1797), ist seit 1932 Schule, seit 1972 Klubhaus und seit 1990 Schloßgymnasium.
 • Die Grabkapelle Wieck wurde 1859 erbaut und 1996 bis 2003 rekonstruiert.
 • Die Kapelle in Kuntzow, wurde 1425 erstmals erwähnt (gehört zum Gützkower Kirchspiel).
 • Gedenkstein von 1959 auf dem Hasenberg für den kommunistischen Arbeiterpolitiker Ernst Thälmann, der 1944 im KZ Buchenwald ermordet wurde

Basierend auf dem Artikel Gützkow der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen