Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
25.06.2019
14:42
 
 
+
»
 

Geographie

Hauteville-sur-Fier liegt auf 370 m ü. M., nahe bei Rumilly, etwa 12 km westlich der Stadt Annecy (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im Albanais, leicht erhöht am nördlichen Rand der Talniederung des Fier, östlich des Höhenrückens der Montagne du Gros Foug.

Die Fläche des 4.90 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des westlichen Genevois. Der südliche Gemeindeteil wird von der breiten Niederung des Fier eingenommen, der hier von Osten nach Westen fließt und an einigen Orten leicht in die Talebene eingeschnitten ist. Nach Norden erstreckt sich der Gemeindeboden über die Geländeterrasse von Hautevillette bis auf die Hänge der angrenzenden Hügellandschaft. Hier wird mit 524 m ü. M. die höchste Erhebung von Hauteville-sur-Fier erreicht.

Zu Hauteville-sur-Fier gehören neben dem eigentlichen Ortskern auch verschiedene Weilersiedlungen und Gehöfte, darunter:
 •La Champagne (347 m ü. M.) in der Talniederung südlich des Fier
 •La Croix (350 m ü. M.) in der Talniederung nördlich des Fier
 •Les Onges (375 m ü. M.) am nördlichen Talrand
 •Hautevillette (420 m ü. M.) auf einer Geländeterrasse nördlich des Fier

Nachbargemeinden von Hauteville-sur-Fier sind Saint-Eusèbe im Norden, Vaulx im Osten, Étercy, Marcellaz-Albanais und Sales im Süden sowie Vallières im Westen.

Basierend auf dem Artikel Hauteville-sur-Fier der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen