Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.02.2020
19:18
 
 
+
»
 

Geographie

Hersiwil liegt auf , 9 km südöstlich des Kantonshauptortes Solothurn (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich auf einer Anhöhe in der leicht gewellten Landschaft östlich der Schwemmebene der Emme, im südlichen Solothurner Mittelland.

Die Fläche des 1.4 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt der Moränenlandschaft im äusseren Wasseramt, die durch den eiszeitlichen Rhônegletscher geformt wurde. Der Gemeindeboden erstreckt sich von der Anhöhe von Hersiwil nach Osten bis in den Aegertenwald, in dem mit die höchste Erhebung von Hersiwil liegt, und nach Westen über die Talmulde eines Seitenbachs der Ösch bis zum Rütihof am Rand des Unterwaldes. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 7 % auf Siedlungen, 23 % auf Wald und Gehölze und 70 % auf Landwirtschaft.

Zu Hersiwil gehört mit dem Rütihof nur gerade ein Einzelhof. Nachbargemeinden von Hersiwil sind Horriwil, Aeschi, Heinrichswil-Winistorf, Halten und Oekingen.

Basierend auf dem Artikel Hersiwil der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen