Flagge von Island

Island

Hauptstadt
Reykjavík
 
Fläche
103.000 km²
 
Bevölkerung
297.000
 
pro km²
3 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
04.12.2021
10:46
 
 
+
»
 

Geschichte

Während des dänischen Handelsmonopols von 1602-1787 wurde 1622 hier das Dokument unterzeichnet, das Dänemark die völlige Oberhoheit über Island garantierte.

Noch in den 1930er Jahren war der Ort kaum bewohnt, bis zur Nutzung als Baugrund für Feriendomizile der Reykjavíker Bevölkerung. Die durch die zunehmende Landflucht der Bewohner abgelegener Regionen des Landes einsetzende Ansiedelung im heute fast zusammengewachsenen Hauptstadtgebiet führte zu einem enormen Bevölkerungswachstum der Gegend um Kópavogur.

Basierend auf dem Artikel Kópavogur der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen