Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
27.03.2023
22:49
 
 
+
»
 

Geschichte

1818 wurde der Kreis Brilon aus den Ämtern Brilon und Marsberg gebildet. 1819 wurde der Kreis Medebach aufgelöst, wobei das Amt Medebach zum Kreis Brilon hinzukam. 1826/1827 wurde der Kreis in sieben Bürgermeistereien eingeteilt. Zwischen 1837 und 1839 wurde die Städteordnung von 1831 in Brilon, Winterberg, Hallenberg und Obermarsberg eingeführt. 1844 erhielten Medebach und Niedermarsberg die Landgemeindeordnung.
Die Kreiseinteilung blieb ab 1856 unverändert, bis im Jahr 1969 die Gemeinden Bigge und Olsberg zur Stadt Bigge-Olsberg zusammengeführt wurden. 1975 ging der Kreis Brilon im neugegründeten Hochsauerlandkreis auf.

Basierend auf dem Artikel Kreis Brilon der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen