Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
30.01.2023
06:38
 
 
+
»
 

Geographie

La Planée liegt auf 943 m ü. M., etwa neun Kilometer südwestlich der Stadt Pontarlier (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im Jura, im Haut-Doubs, in einer Längsmulde, die durch einen Höhenrücken vom östlich gelegenen Lac de Saint-Point getrennt ist, am Südfuß der Montagne du Laveron.

Die Fläche des 13.00 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des französischen Juras. Der südliche Teil des Gebietes wird von der rund zwei Kilometer breiten Längsmulde von Malpas eingenommen, die auf durchschnittlich 920 m ü. M. liegt und gemäß der Streichrichtung des Faltenjuras in dieser Region in Richtung Südwest-Nordost orientiert ist. In geologisch-tektonischer Hinsicht bildet sie eine Synklinale. Entwässert wird das Gebiet durch einen kurzen Seitenbach nach Nordosten zum Doubs, während der südwestliche Teil im Einzugsgebiet des Drugeon liegt. Nach Nordwesten erstreckt sich das Gemeindeareal über einen sanft ansteigenden Hang auf den angrenzenden, überwiegend bewaldeten breiten Höhenrücken der Antiklinale der Montagne du Laveron. Hier wird auf der Kuppe des Bois de Chôle mit 1112 m ü. M. die höchste Erhebung von La Planée erreicht.

Nachbargemeinden von La Planée sind La Rivière-Drugeon, Sainte-Colombe und Granges-Narboz im Norden, Oye-et-Pallet im Osten, Malpas und Vaux-et-Chantegrue im Süden sowie Bouverans im Westen.

Basierend auf dem Artikel La Planée der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen