Flagge von Italien

Italien

Hauptstadt
Rom
 
Fläche
301.336 km²
 
Bevölkerung
58.140.000
 
pro km²
193 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.04.2024
03:06
 
 
+
»
 

Geschichte

Lagonegro war Bestandteil der Grafschaft Lauria und war Besitz der mächtigen Familie Sanseverino. 1463 verheiratete Venceslaus Sanseverino, der keine männliche Erben hatte, seine Tochter Luisa mit dem Vetter Barnaba Sanseverino, der Fürst von Salerno war. In Folge der Rebellion von Guglielmo Sanseverino kam Lagonegro an Gasparo Siracusa (Familie Siracusa), ein enger Vertrauter König Friedrichs. Die Stadt wurde später von seiner Tochter Johanna an die Familie Carafa weiterverkauft. Die Legende sagt, dass in Lagonegro Mona Lisa begraben ist.

Basierend auf dem Artikel Lagonegro der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen