Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.06.2024
09:21
 
 
+
»
 

Geographie

Le Sappey liegt auf 901 m ü. M., etwa 20 km nördlich der Stadt Annecy (Luftlinie). Die Streusiedlungsgemeinde erstreckt sich an aussichtsreicher Lage am Südosthang des Salève, über dem Usses-Tal am Rand des Hochplateaus von Bornes.

Die Fläche des 13.72 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt im Bereich des Mont Salève. Die östliche Grenze verläuft entlang dem Usses, einem linken Seitenfluss der Rhône. Dieses Gewässer fließt in einem breiten Tal nach Südwesten, parallel zum Kamm des Salève. Von der Talniederung erstreckt sich der Gemeindeboden nach Westen über den relativ sanft geneigten Hang von Le Sappey, an den sich der dicht bewaldete Steilhang des Salève anschließt. Die nordwestliche Grenze liegt auf dem breiten Kamm des Salève. In der Nähe der Kuppe des Grand Piton wird mit 1340 m ü. M. die höchste Erhebung von Le Sappey erreicht. Im äußersten Nordosten reicht das Gemeindeareal über einen Sattel bis an den Viaison, einen linken Zufluss der Arve.

Zu Le Sappey gehören neben dem eigentlichen Dorf auch die Weilersiedlungen Cornillon (740 m ü. M.) im Usses-Tal, Clarnant (850 m ü. M.) am Osthang des Salève und Chez Fauraz (824 m ü. M.) im Quellgebiet des Viaison. Nachbargemeinden von Le Sappey sind Archamps und La Muraz im Norden, Arbusigny und Menthonnex-en-Bornes im Osten, Vovray-en-Bornes im Süden sowie Présilly und Beaumont im Westen.

Basierend auf dem Artikel Le Sappey der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen