Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.07.2024
16:54
 
 
+
»
 

Geschichte

Die ersten Menschen siedelten sich etwa im 6. bis 7. Jahrhundert nach Christus im breiten Rezat- und Zailachtal sowie auf den östlichen Hügeln an, die ihnen einen optimalen Standort boten. Im Jahr 1059 entstand die St. Margarethenkirche als Kirche und Festung für die Einwohner. Die darauf folgenden Jahrhunderte standen im Zeichen des Wohlstandes, entstanden durch die Entwicklung der Kirche zum Wallfahrtsort und der zahlreich vorhandenen Reliquien. Der 30-jährige Krieg sowie die Pest trafen Lehrberg schwer. Im 19. Jahrhundert war der Ort vom Deutsch-Französischen Krieg betroffen; dieser fügte der Gemeinde große menschliche Schäden zu; ebenso wie die beiden Weltkriege. Insgesamt drei Denkmäler geben davon Kunde. Im Jahre 2006 fand in Lehrberg eine Gasexplosion statt, die im Dorfkern drei historische Gebäude völlig vernichtete.

Basierend auf dem Artikel Lehrberg der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen