Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
25.06.2019
13:39
 
 
+
»
 

Geografie

Lichte liegt im Thüringer Schiefergebirge zwischen den Städten Saalfeld im Nordosten, Ilmenau im Nordwesten und Sonneberg im Süden. Der Ort liegt am äußersten Südrand des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt in Nachbarschaft zur Kleinstadt Neuhaus am Rennweg in etwa 600 Metern Höhe. Der Rennsteig verläuft wenig südlich des Ortes, der selbst von der Lichte durchflossen wird. Er ist ein typisches Schiefergebirgs-Taldorf, das sich weit in den Tälern der Lichte und der Piesau hinzieht. Wenig unterhalb (nördlich) des Ortes liegt die drittgrößte Talsperre Thüringens, die Talsperre Leibis-Lichte, die von einer über 100 Meter hohen Staumauer abgeschlossen wird. Berge, die unmittelbar an das Dorf angrenzen sind der 804 Meter hohe Mittelberg im Süden, der 770 Meter hohe Mutzenberg im Norden und der 756 Meter hohe Rückersbiel im Westen. Die Gebirgsbäche in der Umgebung gelten als die goldreichsten Deutschlands.

Basierend auf dem Artikel Lichte der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen