Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
25.05.2020
12:42
 
 
+
»
 

Geographie

Liesle liegt auf 254 m, nordöstlich von Arc-et-Senans, etwa 25 km südwestlich der Stadt Besançon (Luftlinie). Das Haufendorf erstreckt sich am westlichen Rand des Juras, in einem Becken zwischen den Höhenzügen von Chanois im Westen und Bois du Peu im Osten, am Eintritt der Loue in das breite Val d'Amour.

Die Fläche des 16.54 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des westlichen französischen Juras. Der Hauptteil des Gebietes wird vom Becken von Liesle eingenommen, das auf durchschnittlich 260 m liegt und eine Breite von 3 km sowie eine Länge von 5 km aufweist. Das überwiegend von Acker- und Wiesland bestandene Becken wird vom Ruisseau au Saumont nach Süden zur Loue entwässert. Diese bildet die südliche Gemeindegrenze. Flankiert wird das Becken im Osten vom bewaldeten Höhenrücken von Bois du Peu (443 m) und Chataillon (425 m). Dieser Höhenzug zieht sich von Quingey südwärts bis zum Durchbruch der Loue bei Rennes-sur-Loue. Im Westen wird das Becken vom Hügelzug des Chanois begrenzt, auf dem mit 467 m die höchste Erhebung von Liesle erreicht wird. Ganz im Westen hat das Gebiet Anteil an der ausgedehnten Waldfläche der Forêt de Chaux.

Nachbargemeinden von Liesle sind Fourg und Byans-sur-Doubs im Norden, Lombard und Mesmay im Osten, Buffard und Champagne-sur-Loue im Süden sowie Arc-et-Senans und Chissey-sur-Loue im Westen.

Basierend auf dem Artikel Liesle der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen