Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
07.02.2023
12:27
 
 
+
»
 

Geographie

Lyaud liegt auf 665 m ü. M., 5 km südöstlich der Stadt Thonon-les-Bains (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im Chablais, an aussichtsreicher Lage leicht erhöht auf einem Plateau südlich des Genfersees, am Nordfuß der Savoyer Voralpen.

Die Fläche des 9.17 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des Chablais mit den nördlichen Savoyer Voralpen. Der nördliche Teil des Gemeindeareals liegt auf dem Plateau von Lyaud (630 m ü. M.), das vom Ruisseau des Blaves und seinen Quellbächen nach Nordwesten zum Genfersee entwässert wird. Im Nordosten fällt dieses Plateau steil zur Schlucht der Dranse ab. Das Gebiet reicht in einem schmalen Zipfel bis an die Dranse hinunter. Nach Süden erstreckt sich der Gemeindeboden über den Vorberg La Croix (798 m ü. M.) und einen steil ansteigenden Hang bis auf den dicht bewaldeten Kamm des Mont d'Hermone, auf dem mit 1413 m ü. M. die höchste Erhebung von Lyaud erreicht wird.

Zu Lyaud gehören die Weilersiedlungen
Trossy (623 m ü. M.) am Fuß von La Croix, Moulins-d'Amphion (592 m ü. M.) am Ruisseau des Blaves und Les Devants (700 m ü. M.) östlich des Dorfes. Nachbargemeinden von Lyaud sind Armoy und Féternes im Norden, Reyvroz im Osten, Vailly und Orcier im Süden sowie Allinges im Westen.

Basierend auf dem Artikel Lyaud der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen