Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.09.2021
03:26
 
 
+
»
 

Geographie

Marnand liegt auf , 8 km südsüdwestlich des Bezirkshauptorts Payerne (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich am östlichen Rand des Broyetals, beidseits des Dorfbaches, der hier aus einem Erosionstal in das Broyetal hinaustritt, im östlichen Waadtländer Mittelland.

Die Fläche des 2.2 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt im mittleren Broyetal. Der Hauptteil des Gebiets wird von der flachen Talebene der Broye eingenommen, wobei meist die Eisenbahnlinie die westliche Begrenzung bildet. Nach Osten erstreckt sich der Gemeindeboden in das dicht bewaldete Tal des Dorfbaches und auf die angrenzenden Molassehöhen. Auf dem Plateau von Les Corvets wird mit der höchste Punkt von Marnand erreicht. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 10 % auf Siedlungen, 30 % auf Wald und Gehölze, 59 % auf Landwirtschaft und etwas weniger als 1 % war unproduktives Land.

Nachbargemeinden von Marnand sind Villarzel, Henniez, Granges-près-Marnand und Trey im Kanton Waadt sowie Châtonnaye im Kanton Freiburg.

Basierend auf dem Artikel Marnand VD der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen