Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
29.01.2023
23:09
 
 
+
»
 

Geographie

Minzier liegt auf 550 m ü. M., etwa 19 km nordnordwestlich der Stadt Annecy (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich an einem nach Westen geneigten Hang im Tal des Flon über einer breiten Talmulde, östlich der Montagne de Vuache, im Genevois.

Die Fläche des 8.79 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des Genevois. Der Hauptteil des Gebietes wird von der Talmulde des Fornant (rechter Seitenbach des Usses) und von seinem Quellbach Flon eingenommen. Nach Osten erstreckt sich das Gemeindeareal über den Hang von Minzier auf die angrenzende Höhe und nach Nordosten bis auf den breiten Höhenrücken der Montagne de Sion. Hier wird mit 750 m ü. M. die höchste Erhebung von Minzier erreicht.

Zu Minzier gehören neben dem eigentlichen Ortskern auch verschiedene Weilersiedlungen und Gehöfte, darunter:
 •Prévy (510 m ü. M.) auf einer Geländeterrasse am Ostfuß der Montagne de Vuache
 •Les Baraques (550 m ü. M.) am Flon
 •Epanezet (590 m ü. M.) im Tal des Flon
 •Chamoux (610 m ü. M.) im Tal des Flon

Nachbargemeinden von Minzier sind Jonzier-Épagny und Vers im Norden, Cernex und Chavannaz im Osten, Marlioz und Contamine-Sarzin im Süden sowie Chaumont und Savigny im Westen.

Basierend auf dem Artikel Minzier der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen