Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
17.10.2021
10:53
 
 
+
»
 

Geschichte

Verschiedene Funde weisen darauf hin, dass das Gemeindegebiet von Mirebel bereits in gallorömischer Zeit besiedelt war. Mirebel wird im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Der Ortsname geht ursprünglich auf das lateinische Wort mirari (anschauen, bewundern) und das altfranzösische bel (schön) zurück. Die im Mittelalter erbaute Burg von Mirebel gehörte den Grafen von Vienne, die während langer Zeit hier residierten. Am Fuß des Burgberges entwickelte sich eine Siedlung, die 1292 Freiheitsrechte erhielt. Im 15. Jahrhundert ging die Burg an das Haus Chalon-Arlay über. Im Jahr 1479 wurden Burg und Burgflecken von Truppen des Königs Ludwig XI. zerstört. Zusammen mit der Franche-Comté gelangte Mirebel mit dem Frieden von Nimwegen 1678 an Frankreich.

Basierend auf dem Artikel Mirebel der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen