Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
08.12.2021
09:51
 
 
+
»
 

Geographie

Neydens liegt auf 559 m ü. M., etwa 9 km südsüdwestlich der Stadt Genf (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich leicht erhöht am südlichen Rand des Genfer Beckens, im Genevois, nordwestlich des Salève, nahe der Grenze zur Schweiz.

Die Fläche des 6.96 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des Genevois. Das Gemeindeareal erstreckt sich vom Tälchen des Nant de Feigères (Quellbach der Aire) ostwärts über das Plateau von Neydens. Ein schmaler Streifen reicht nach Südosten den relativ sanft geneigten Hang des Salève hinauf. Oberhalb des Weilers Verrières wird mit 871 m ü. M. die höchste Erhebung von Neydens erreicht.

Zu Neydens gehören neben dem ursprünglichen Dorf auch verschiedene Weilersiedlungen, nämlich von West nach Ost:
 •Mouvis (550 m ü. M.) östlich des Feigères-Tals
 •Les Mouilles (560 m ü. M.) auf dem Plateau
 •La Forge (580 m ü. M.) am Hang oberhalb des Dorfes
 •Moisin (610 m ü. M.) am Hang des Salève
 •Verrières (700 m ü. M.) am Hang des Salève

Nachbargemeinden von Neydens sind Saint-Julien-en-Genevois im Norden, Archamps im Osten, Beaumont im Süden sowie Feigères im Westen.

Basierend auf dem Artikel Neydens der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen