Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.07.2024
16:51
 
 
+
»
 

Geographie

Ogens liegt auf , 22 km nördlich der Kantonshauptstadt Lausanne (Luftlinie). Das kleine Bauerndorf erstreckt sich auf einer Hochfläche östlich des Taleinschnitts der Mentue, im nördlichen Waadtländer Mittelland.

Die Fläche des 3.4 km² grossen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des Molassehügellandes zwischen der Mentue und dem mittleren Broyetal. Die westliche Grenze verläuft entlang der tief in die Molasseschichten eingeschnittenen Mentue. Nach Osten erstreckt sich der Gemeindeboden über das Hochplateau von Ogens bis auf die Höhe westlich von Thierrens, auf der mit der höchste Punkt der Gemeinde erreicht wird. Durch den nordöstlichen und nördlichen Teil des Gemeindegebietes fliesst der Bach Augine in einer nur wenig in das Plateau eingesenkten schmalen Talniederung. Der rechte Zufluss der Mentue bildet streckenweise die Grenze zu den Nachbargemeinden. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 6 % auf Siedlungen, 30 % auf Wald und Gehölze und 64 % auf Landwirtschaft.

Zu Ogens gehören mehrere Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Ogens sind Bioley-Magnoux, Correvon, Thierrens, Saint-Cierges, Bercher und Oppens.

Basierend auf dem Artikel Ogens der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen