Flagge von Peru

Peru

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
30.01.2023
04:52
 
 
+
»
 

Lage des Ortes im heutigen Peru

Die archäologische Fundstätte Pachacámac befindet sich im Norden des Küstendistriktes Lurín, knapp 2 Kilometer vom Meer entfernt. Der auf einer natürlichen Erhebung sich befindende Ruinenkomplex liegt am südlichen Rand des dichtbesiedelten urbanen Gebietes von Lima. Ein benachbarter Distrikt Luríns im Osten trägt auch den Namen Pachacámac und beansprucht die Fundstätte sowie die angrenzende Siedlung Julio C. Tello (auch bekannt als Puente Lurín) als Teil seines Territoriums.

Die umliegende Bevölkerung ist durch Zuwanderung ins Tal des Lurín-Flusses in schnellem Wachstum begriffen, das umliegende Gebiet ist aber immer noch stark landwirtschaftlich geprägt (Bewässerungskultur).

Basierend auf dem Artikel Pachacámac der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen