Flagge von Argentinien

Argentinien

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
28.01.2022
02:45
 
 
+
»
 

Wirtschaft

Die Wirtschaft der Stadt blieb lange Zeit von der Schafzucht und der damit verbundenen verarbeitenden Industrie bestimmt, dazu kam die Verschiffung der in Río Turbio in den Südanden gewonnenen Kohle. Heute spielt auch der Tourismus eine Rolle, vor allem wegen der relativen Nähe zum Nationalpark Los Glaciares. Wichtig ist auch der Handel mit dem im Süden der Provinz gewonnenen Erdöl. Die Diversifizierung der Wirtschaft in den letzten Jahren hat zu einer hohen Nachfrage nach Arbeitskräften geführt, die von einer Zuwanderungswelle vor allem aus dem Norden Argentiniens gefolgt wurde. In Río Gallegos herrscht im Gegensatz zu anderen Teilen des Landes trotz Krisenzeiten immer noch Vollbeschäftigung (3,7 % Arbeitslose, 2004).

Basierend auf dem Artikel Río Gallegos der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen