Flagge von Seychellen

Seychellen

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.02.2020
09:12
 
 
+
»
 

Politik

Der Präsident der Seychellen ist seit dem 14. April 2004 James Alix Michel ( • 1944). Er löste France-Albert René ab, der zuletzt 2001 mit 54 % der Stimmen in seinem Amt bestätigt wurde und im März 2004 sein Amt als Präsident der Seychellen niederlegte. Michel hatte bisher das Amt des Vizepräsidenten inne. Die Präsidentschaftswahlen finden alle fünf Jahre (seit 2001 getrennt von den Parlamentswahlen) statt. Das Staatsoberhaupt ist in den Seychellen gleichzeitig auch der Regierungschef und setzt die Richter der zwei höchsten Gerichte ein. 2006 wurde James Alix Michel wieder gewählt.

Das Parlament (genannt: National Assembly oder Assemblee Nationale) besteht aus 34 Abgeordneten, von denen 25 direkt gewählt werden, die restlichen neun Sitze werden proportional zu allen Stimmen an die Parteien verteilt, die mindestens zehn Prozent der Stimmen erhalten haben.

Basierend auf dem Artikel Seychellen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen