Flagge von Polen

Polen

Hauptstadt
Warschau
 
Fläche
312.685 km²
 
Bevölkerung
38.499.000
 
pro km²
123 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.10.2020
14:28
 
 
+
»
 

Geschichte

Schubin wurde erstmals 1365 erwähnt und erhielt 1458 das Stadtrecht. Ab 1772 gehörte die Stadt zu Preußen. Im Jahre 1780 erfolgte die Gründung einer Neustadt neben der alten Stadt. Mit der Gründung des Herzogtum Warschau wurde Szubin 1807 diesem zugeteilt und fiel 1815 an Preußen zurück.
Von 1818 bis 1920 war die Stadt Sitz des gleichnamigen deutschen Kreises Schubin und wurde 1920 nach dem Versailler Vertrag polnisch.

Basierend auf dem Artikel Szubin der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen