Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
29.09.2021
00:39
 
 
+
»
 

Geographie

Talissieu liegt auf 250 m ü. M., etwa 12 km nördlich der Stadt Belley (Luftlinie). Das Dorf erstreckt sich im südöstlichen Bugey, im Tal des Séran am Südfuß des Grand Colombier, am Rand des ausgedehnten Moorgebietes Marais de Lavours.

Die Fläche des 4.80 km² großen Gemeindegebiets umfasst einen Abschnitt des Bugey. Der Hauptteil des Gebietes wird von der rund 1.5 km breiten, flachen Talebene des Séran eingenommen, der von Nordwesten nach Südosten zur Rhône fließt. Er tritt südöstlich von Talissieu in die weite Sumpfebene des Marais de Lavours ein. Im Süden reicht der Gemeindeboden bis an den Rand des Plateaus von Ceyzérieu (bis 320 m ü. M.). Nach Norden erstreckt sich das Gemeindeareal über den steilen Hang, welcher den südlichen Abschluss des Jurakamms des Grand Colombier bildet. An diesem Hang wird mit 574 m ü. M. die höchste Erhebung von Talissieu erreicht.

Zu Talissieu gehören neben dem eigentlichen Ort auch verschiedene Weiler und Gehöfte, darunter:
 •Marlieu (239 m ü. M.) in der Talebene des Séran
 •Ameyzieu (260 m ü. M.) auf einem Schwemmkegel eines Seitenbachs des Séran am Fuß des Grand Colombier

Nachbargemeinden von Talissieu sind Chavornay im Norden, Béon im Osten, Ceyzérieu im Süden sowie Artemare und Vieu im Westen.

Basierend auf dem Artikel Talissieu der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen