Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.04.2024
04:08
 
 
+
»
 

Geographie

Die Gemeinde ist die oberste Talgemeinde des Val Müstair (deutsch Münstertal) und liegt östlich des Ofenpasses. Direkt an der Strasse, welche vom Ofenpass ins Tal führt, liegen die Ortsteile Aintasom-Tschierv (1693 m), Plaz (1660 m) und Orasom-Tschierv (1643 m). Am Südhang darüber liegt der älteste Dorfteil, Chasuras (1691 m). Ein Teil von Tschierv liegt westlich des Passes, ist aber kaum bewohnt. Es gibt dort die Alp Buffalora und die Zollstation Buffalora. Höchster Punkt dieses Gemeindeteils ist der Piz Daint (2968 m) im Bereich südlich und der Piz Tavü (3168 m) im Bereich nördlich der Passstrasse. Zu Tschierv gehört auch das Val Nüglia. Dieses bildet einen Bestandteil des Schweizerischen Nationalparks.

Vom gesamten Gemeindegebiet von beinahe 43 km² sind 1969 ha (= 46 %) Gebirge und 1143 ha (= 27 %) bewaldet. Vom nutzbaren Boden von 1101 ha werden 973 ha als Maiensässen bewirtschaftet. Die restlichen 43 ha sind Siedlungsfläche.

Basierend auf dem Artikel Tschierv der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen