Flagge von Norwegen

Norwegen

Hauptstadt
Oslo
 
Fläche
385.155 km²
 
Bevölkerung
4.643.000
 
pro km²
12 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.09.2021
03:16
 
 
+
»
 

Geschichte

Die Gemeinde wurde im Jahre 1306 gegründet. Archäologische Funde deuten an, dass schon vor etwa 9000 Jahren eine Besiedlung der Gegend stattgefunden hat. Vardø sollte als Bollwerk gegen Russland bestehen. 1798 erhielt die Gemeinde Stadtrechte. Es wurde zu dieser Zeit reichlich Handel mit Russland getrieben. Das Ende des Handels kam mit der Russischen Revolution. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt komplett zerstört. Sie wurde nach dem Krieg an gleicher Stelle wieder aufgebaut, obwohl es Pläne gab, die Stadt auf dem Festland wieder aufzubauen.

Basierend auf dem Artikel Vardø der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen