Flagge von Kroatien

Kroatien

Hauptstadt
Zagreb
 
Fläche
56.542 km²
 
Bevölkerung
4.556.000
 
pro km²
81 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
07.07.2020
07:06
 
 
+
»
 

Veli Lošinj

Veli LoÅ¡inj (ital. Lussingrande) ist eine Ortschaft auf der kroatischen Insel LoÅ¡inj, genauer gesagt auf dem gleichnamigen Inselteil Mali LoÅ¡inj (Klein-LoÅ¡inj). Veli LoÅ¡inj war ursprünglich die erste Siedlung auf der Insel, gehört heutzutage jedoch zur größeren Gemeinde Mali LoÅ¡inj.

Wortwörtlich übersetzt heißt Veli LoÅ¡inj „Groß-LoÅ¡inj“, Mali LoÅ¡inj wäre demgegenüber „Klein-LoÅ¡inj“. Auch der nördliche Teil der Insel LoÅ¡inj nennt sich Veli LoÅ¡inj „Groß-LoÅ¡inj“. Die Ortschaft zählt laut Volkszählung 2001, 917 Einwohner und ist somit die zweitgrößte Siedlung auf der Insel.

Jeden Sommer im August findet in der Ortschaft ein mehrere Tage dauerndes Delfin-Fest statt. Das Aquatorium in der Nähe der Stadt wurde 2006 von der kroatischen Regierung zu einem besonderen Delfin-Schutzgebiet erklärt. In Veli LoÅ¡inj befindet sich ein Delfinschutz-Stützpunkt und Museum der Organisation Blue World.

Basierend auf dem Artikel Veli LoÅ¡inj der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen