Flagge von Dänemark

Dänemark

Hauptstadt
Kopenhagen
 
Fläche
43.094 km²
 
Bevölkerung
5.446.000
 
pro km²
126 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
17.07.2019
14:43
 
 
+
»
 

Ørestad

Daten & Fakten

  • Ørestad
  • geogr. Lage55.6163888888889, 12.5830555555556
  • Datum & Zeit17.07.2019 14:43
  • Sonnenaufgang03:50
  • Sonnenuntergang20:41

Ørestad

Ørestad auf der Insel Amager ist der jüngste Stadtteil der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Er entsteht seit 1992 nach dem New Town-Prinzip.

Der Stadtteil liegt auf dem Gebiet der Kommune Kopenhagen, unmittelbar an der Grenze zur Kommune TÃ¥rnby, das zum Amt Kopenhagen gehört. Der Stadtteil erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über etwa 600 m Breite und rund 5 km Länge (310 Hektar).

Bis zur kompletten Fertigstellung von Ørestad werden 20 bis 30 Jahre vergehen, dann wird der Stadtteil Heim für 20.000 Einwohner bieten, die gleiche Anzahl Menschen wird Ørestad zum Studium oder zur Ausbildung aufsuchen und es werden 60.000 Arbeitsplätze vorhanden sein.

Für die Entwicklung des Stadtteils wurde die Ørestadsselskab (Örestad-Gesellschaft) am 11. März 1993 gegründet, deren Hauptaufgabe der Aufbau der Infrastruktur ist. Dazu verkauft sie den Grund an Investoren, um mit den Erlösen den Aufbau der Infrastruktur zu finanzieren. Die Gesellschaft befindet sich komplett im Besitz der öffentlichen Hand (55% Kommune Kopenhagen, 45% Staat Dänemark). ...mehr

Basierend auf dem Artikel Ørestad der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen