Flagge von Dänemark

Dänemark

Hauptstadt
Kopenhagen
 
Fläche
43.094 km²
 
Bevölkerung
5.446.000
 
pro km²
126 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.07.2019
10:38
 
 
+
»
 

Ærøskøbing

Daten & Fakten

  • Ærøskøbing
  • Einwohner978
  • geogr. Lage54.8888888888889, 10.4111111111111
  • Datum & Zeit21.07.2019 10:38
  • Sonnenaufgang04:09
  • Sonnenuntergang20:39

Ærøskøbing

Ærøskøbing (häufiger Beiname: Märchenstadt) ist der historische Hauptort auf der Ostseeinsel Ærø in Dänemark und bildete bis 1. Januar 2006 eine Kommune des Verwaltungsbezirks Fyns Amt. Seit 1. Januar 2006 ist Ærøskøbing mit der Primärkommune Marstal zusammengeschlossen zur Kommune Ærø, ein Jahr vor allen anderen Kommunen Dänemarks (außer Bornholm).
Die Kommune Ærø hat 6.939 Einwohner (Stand 1. Januar 2007) und ist 90,45 km² groß.
Die Gemeinde Ærøskøbing hatte 3.731 Einwohner (2005), die Stadt selbst 978 Einwohner (Stand 2003).

Ærøskøbing gilt als die malerischste Stadt der Insel und darüber hinaus als eine der schönsten Kleinstädte Dänemarks. Es befindet sich in der Mitte der Nordostküste Ærøs und ist ca. 750 Jahre alt. Die Stadt steht unter Denkmalschutz und erhielt 2002 den Europa-Nostra-Preis.

Basierend auf dem Artikel Ærøskøbing der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen