Flagge von Slowakei

Slowakei

Hauptstadt
Bratislava
 
Fläche
49.035 km²
 
Bevölkerung
5.401.000
 
pro km²
110 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
30.03.2020
06:21
 
 
+
»
 

ÄŒadca

Daten & Fakten

  • ÄŒadca
  • Einwohner26269
  • geogr. Lage49.4386111111111, 18.7883333333333
  • Datum & Zeit30.03.2020 06:21
  • Sonnenaufgang05:24
  • Sonnenuntergang18:13

ÄŒadca

ÄŒadca

Čadca (bis 1927 auch „Čaca“; deutsch sehr selten Tschadsa, ungarisch Csaca, polnisch Czaca/Czadca) ist eine Stadt in der nordwestlichen Slowakei.

Sie liegt südöstlich des Jablunkapasses unweit des Dreiländereckes mit Tschechien und Polen in den Beskiden. Durch ÄŒadca führt die internationale Eisenbahnverbindung Žilina–Bohumín. Bei der Ortslage Prívarovci führt ein Grenzübergang bei Å ance (Jablunkauer Schanzen) über den Jablunkapass nach Mosty u Jablunkova.

ÄŒadca wurde 1598 zum ersten Mal schriftlich erwähnt und gliedert sich in die 10 folgenden Stadtteile:
 •ÄŒadca
 •ÄŒadečka
 •DrahoÅ¡anka
 •Horelica (1944 eingemeindet)
 •MiloÅ¡ová
 •Podzávoz
 •Rieka
 •U HluÅ¡ka
 •U Siheľníka
 •Vojty

Basierend auf dem Artikel ÄŒadca der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen