Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
20.07.2019
11:38
 
 
+
»
 

Asnières-sur-Seine

Daten & Fakten

  • Asnières-sur-Seine
  • Einwohner84600
  • geogr. Lage48.9113888888889, 2.28638888888889
  • Datum & Zeit20.07.2019 11:38
  • Sonnenaufgang05:09
  • Sonnenuntergang20:45

Asnières-sur-Seine

Asnières-sur-Seine (bis zum Jahr 1968 lautete der offizielle Name Asnières) ist eine Stadt im Département Hauts-de-Seine in Frankreich. Sie liegt nordwestlich von Paris und gehört zum Ballungsgebiet (fr. Banlieue) der Metropole.
Die Stadt hat 84.600 Einwohner (Stand: 2005) und eine Fläche von 4,82 km². Die Höhe über NN wird mit 22 m bis 43 m angegeben.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört Cimetière des chiens, der im Jahr 1899 eröffnete, vermutlich weltweit älteste Tierfriedhof.

In der Stadt befinden sich u. a. Betriebe der Konzerne L'Oréal, Eiffage und LVMH. Mit Paris ist Asnières mit der Linie 13 der Métropolitain verbunden, die am Ostrand der Stadt die Endhaltestelle Gabriel Péri-Asnières-Gennevilliers hat. Im Westen der Stadt befindet sich ein Bahnhof der SNCF.

Seit dem Jahr 1959 ist Asnières-sur-Seine eine Partnerstadt von Berlin-Spandau.

Basierend auf dem Artikel Asnières-sur-Seine der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen