Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.10.2019
09:48
 
 
+
»
 

Au ZH

Daten & Fakten

  • Au ZH
  • Einwohner4840
  • geogr. Lage47.433055, 8.616662
  • Datum & Zeit23.10.2019 09:48
  • Sonnenaufgang06:55
  • Sonnenuntergang17:24

Au ZH

Au ZH

Au ist eine Ortschaft in der politischen Gemeinde Wädenswil, im Kanton Zürich, in der Schweiz.

Sie liegt im Nordwesten Wädenswils am Zürichsee und verfügt über einen Bahnhof an der Bahnlinie Zürich–Chur. Bis 1925 war sie eine selbständige Schulgemeinde.

Die Au besteht aus den Teilen Oberort, Mittelort und Unterort sowie aus der gleichnamigen Halbinsel, auf die der Ortsname zurückgeht. Sie wurde 1316 erstmals urkundlich als «Owe» erwähnt. Älter ist die seit 1130 überlieferte Bezeichnung Naglikon, die heute nur noch als Flurname dient.

Bis ins 20. Jahrhundert war die Au stark landwirtschaftlich geprägt. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg setzte ein starkes Wachstum ein. Industriezonen und grosse Wohnsiedlungen – darunter eine genossenschaftliche Pioniersiedlung von Hans Fischli – entstanden.

Basierend auf dem Artikel Au ZH der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen