Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
26.07.2021
15:47
 
 
+
»
 

Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt

Daten & Fakten

  • Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt
  • Einwohner9300
  • geogr. Lage53.6072222222222, 9.88111111111111
  • Datum & Zeit26.07.2021 15:47
  • Sonnenaufgang04:26
  • Sonnenuntergang20:27

Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt

Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt

Das Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt (kurz: AH1) war ursprünglich ein Bahnbetriebswerk für Güterzuglokomotiven am Rangierbahnhof in Hamburg-Eidelstedt und ist mit diesem 1922 erbaut worden. Zwei Rundlokschuppen aus dieser Zeit sind noch in Betrieb. Nach der 1977 erfolgten Inbetriebnahme des Rangierbahnhofs Maschen war geplant, es aufzugeben, aber weil für ICE-Triebzüge ein Bahnbetriebswerk benötigt wurde, wurde es erweitert. Dazu wurden die Ringlokschuppen zur Aufnahme der Lokomotiven und Triebwagen des Fernverkehrs hergerichtet, weil das Bahnbetriebswerk am Bahnhof Altona bei Inbetriebnahme eines Elektronischen Stellwerks aufgegeben wurde. Das Betriebswerk beheimatet alle von den Hamburger Bahnhöfen im Fernverkehr eingesetzten Triebfahrzeuge, insbesondere die 59 Triebzüge des ICE 1 sowie die 19 Einheiten des dieselelektrischen ICE TD.

Basierend auf dem Artikel Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen