Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
23.10.2019
19:48
 
 
+
»
 

Biberbrugg

Daten & Fakten

  • Biberbrugg
  • geogr. Lage47.155278, 8.722778
  • Datum & Zeit23.10.2019 19:48
  • Sonnenaufgang06:54
  • Sonnenuntergang17:24

Biberbrugg

Biberbrugg

Biberbrugg ist ein Verkehrsknotenpunkt und eine Ortschaft im Kanton Schwyz in der Schweiz.

Der Ort war primär ein Flussübergang über die Biber, der 1877 als Namensgeber für einen Bahnhof der Eisenbahnlinie Wädenswil–Einsiedeln diente, welche von der Schindellegi her Richtung Einsiedeln führt. Bereits 1891 wurde Biberbrugg durch den Bau der Bahnstrecke St. Gallen–Schwyz der Schweizerischen Südostbahn zum Eisenbahnknoten. Rund um den Bahnhof entstand ennet der Biber eine Siedlung, die zur Gemeinde Einsiedeln gehört; der Bahnhof und die hier autostrassenähnlich ausgebaute Hauptstrasse 8 (St. Gallen–Rapperswil–Schwyz–Ingenbohl), von welcher die Strasse nach Einsiedeln kreuzungsfrei abzweigt, befinden sich dagegen in der Höfner Gemeinde Feusisberg.

Basierend auf dem Artikel Biberbrugg der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen