Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.10.2019
23:08
 
 
+
»
 

Blitzingen

Daten & Fakten

  • Blitzingen
  • Einwohner73
  • geogr. Lage46.449991, 8.199997
  • Datum & Zeit16.10.2019 23:08
  • Sonnenaufgang06:45
  • Sonnenuntergang17:40

Blitzingen

Blitzingen

Blitzingen (Walliserdeutsch: Blitzige) ist eine politische Gemeinde des Bezirks Goms im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis in der Schweiz.

Zum ersten Mal wird Blitzingen urkundlich erwähnt im Jahre 1347. Zur heutigen Gemeinde gehören neben Blitzingen selbst die bis 1848 selbständigen Dorfschaften Bodme, Wiler, Ammern und Gadmen.

Im September 1932 vernichtete ein Großbrand weite Teile des Dorfes, das aber innerhalb eines Jahres im Walliser Stil wieder aufgebaut wurde.

Blitzingen erfreut sich im Winter grossem Zulauf von Langläufern. Blitzingen ist der der Start des alljährlich stattfindenden Gommerlaufs, einer der grössten und traditionsreichsten Skilanglaufveranstaltungen der Schweiz.

Aus Bltzingen stammt die schweizer Hoteliersfamilie Seiler, die im 19. und 20. Jahrhundert vor allem in Zermatt, aber auch in Gletsch bekannte Hotels betrieben.

Basierend auf dem Artikel Blitzingen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen