Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.07.2019
21:17
 
 
+
»
 

Bochum-Dahlhausen

Daten & Fakten

  • Bochum-Dahlhausen
  • engl.Dahlhausen
  • geogr. Lage51.4267215306512, 7.14385986328125
  • Datum & Zeit18.07.2019 21:17
  • Sonnenaufgang04:36
  • Sonnenuntergang20:39

Bochum-Dahlhausen

Dahlhausen ist ein Stadtteil im Südwesten von Bochum, der an die Städte Essen und Hattingen grenzt. Auf der anderen Seite der Ruhr liegt der Essener Stadtteil Burgaltendorf.

Dahlhausen wurde erstmalig im Jahr 803 urkundlich erwähnt. Um 1400 gehörten das Gut Dalehusen und Linden zum Amt Blankenstein. Zur Zeit Napoleons wurde es dem Kanton Hattingen zugeordnet. Ab 1815 gehörte die Gemeinde zum Kreis Hattingen. Im Jahre 1921 erhielt sie die Bezeichnung Großgemeinde. Dahlhausen, das sich bis dahin wirtschaftlich gut entwickelt hatte, wurde 1929 nach Bochum eingemeindet.

Im Zuge der Industrialisierung zählten im 19. Jahrhundert vor allem Menschen aus Hessen, den ostpreußischen Provinzen und aus Polen zu den Zuwanderern. Im Zeitraum von 1818 bis 1921 stieg die Bevölkerung von 387 Einwohnern auf 13.000 Einwohner an. Insbesondere in den 1960er Jahren wurden Arbeitskräfte aus der Türkei, Italien und Portugal angeworben. ...mehr

Basierend auf dem Artikel Bochum-Dahlhausen der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen