Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
14.06.2021
04:29
 
 
+
»
 

Bochum-Eppendorf

Daten & Fakten

  • Bochum-Eppendorf
  • engl.Eppendorf
  • geogr. Lage51.455, 7.17388888888889
  • Datum & Zeit14.06.2021 04:29
  • Sonnenaufgang04:13
  • Sonnenuntergang20:49

Bochum-Eppendorf

Bochum-Eppendorf

Eppendorf ist ein südlicher Stadtteil des Stadtbezirks Wattenscheid von Bochum.

Eppendorf geht zurück auf eine alte Bauernschaft namens Abbingthorpe, die durch zwei große Höfe (Thiemann, Beckhaus) und einige Kotten geprägt war. Der Abt des Klosters Werden besaß den Zehnten und verteilte die Holzgerechtsame in der Eppendorfer Mark.

Eppendorf zählte im Mittelalter zum Amt Bochum und war Standort einer der drei Hinrichtungsstätten ("Galberg") des Amtes am "Thie", dem alten Versammlungsplatz.

Um 1816 wurde Eppendorf Teil des Amtes Wattenscheid in der preußischen Provinz Westfalen. Eine Volkszählung ergab 1838, dass sich Eppendorf schon zu einem blühenden Ort mit 713 Einwohnern und 195 Häusern entwickelt hatte. 1887 wurde die heutige Grundschule eröffnet. Am 29. Juli 1891 gründeten 39 Gemeindemitglieder die Freiwillige Feuerwehr Eppendorf.

Mit der Auflösung des Landkreises Bochum im Jahre 1926 gehörte Eppendorf zur kreisfreien Stadt Wattenscheid. Mit der Eingemeindung Wattenscheids zum 1. Januar 1975 wurde Eppendorf ein Teil Boch ...mehr

Basierend auf dem Artikel Bochum-Eppendorf der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen