Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.11.2019
01:45
 
 
+
»
 

Bork (Selm)

Daten & Fakten

  • Bork (Selm)
  • geogr. Lage51.665, 7.46861111111111
  • Datum & Zeit21.11.2019 01:45
  • Sonnenaufgang07:58
  • Sonnenuntergang16:33

Bork (Selm)

Bork (Selm)

Bork ist ein Ortsteil der nordrhein-westfälischen Stadt Selm.

Erstmals Erwähnung fand der Name Bork im 9. Jahrhundert. Bis zur Gebietsreform des Landes Nordrhein-Westfalen im Jahr 1975 gehörte die Gemeinde Bork mit ihrem Ortsteil Cappenberg neben Selm und Altlünen zum Amt Bork. Die frühere Amtsverwaltung Bork wurde dann im Jahr 1975 zur Gemeindeverwaltung der Gemeinde Selm, die zwei Jahre darauf das Stadtrecht erhielt. Das alte Wappen des Amtes Bork zeigt das um drei Rosen ergänzte gold-rot-goldene Balkenwappen des Fürstbistums Münster. Die Rosen erinnern an das Wappen der Familie vom Stein, und an deren prominenten Vertreter Heinrich Friedrich Karl vom Stein, der in Cappenberg seinen Alterswohnsitz hatte. [http://www.ngw.nl/int/dld/amter/bork.htm] In Bork steht eine von zwei erhaltenen Landsynagogen Westfalens.

Bork selbst wiederum besteht neben dem Ortskern aus den Ortsteilen Altenbork, Hassel und Netteberge.

Bork beherbergt das Institut für Aus- und Fortbildung der Polizei NRW, die ehemalige Bereitschaftspolizei.

Basierend auf dem Artikel Bork (Selm) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen