Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
12.11.2019
09:37
 
 
+
»
 

Brinckmansdorf

Daten & Fakten

  • Brinckmansdorf
  • Einwohner8052
  • geogr. Lage54.0819444444444, 12.1783333333333
  • Datum & Zeit12.11.2019 09:37
  • Sonnenaufgang07:33
  • Sonnenuntergang16:17

Brinckmansdorf

Brinckmansdorf

Der Rostocker Ortsteil Brinckmansdorf wurde nach dem niederdeutschen Schriftsteller John Brinckman benannt, der im Jahre 1814 in Rostock geboren wurde. Es finden sich hier Straßennamen wie Knallerballerweg, Kaspar-Ohm-Weg, Unkel-Andrees-Weg oder Käppen-Pött-Weg, die aus seinen Romanen entnommen wurden. Er ist der südöstlichste Ortsteil Rostocks und wurde 1919 gegründet. Im selben Jahr entstanden hier auch schon die ersten Häuser, meist Einzel- oder Doppelhäuser, zum Teil als sogenannte Kriegerheimstätten für Veteranen des 1. Weltkrieges. Zu Brinckmansdorf gehören auch das Viertel Am Weißen Kreuz, benannt nach einem ehemaligen Gasthof Zum Weißen Kreuz, sowie die ehemaligen Stadtranddörfer Riekdahl, Alt Bartelsdorf und Kassebohm. Nach der Deutschen Einheit begannen um Riekdal und Kassebohm neue Wohngebiete vor allem mit Einfamilienhäusern zu entstehen.

Verkehrsmäßig ist Brinckmansdorf an andere Ortsteile sehr gut angebunden. Die S-Bahn (S-Bhf. Rostock-Kassebohm) sowie 3 Stadtbus-Linien (22, 23, F1) und 10 Regionalbus-Linien (112, 113, 115 120, 123, 1 ...mehr

Basierend auf dem Artikel Brinckmansdorf der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen