Flagge von Belgien

Belgien

Hauptstadt
Brüssel
 
Fläche
30.518 km²
 
Bevölkerung
10.437.000
 
pro km²
342 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
06.12.2021
15:52
 
 
+
»
 

Chimay

Daten & Fakten

  • Chimay
  • Einwohner9700
  • geogr. Lage50.05, 4.31666666666667
  • Datum & Zeit06.12.2021 15:52
  • Sonnenaufgang08:26
  • Sonnenuntergang16:41

Chimay

Chimay

Chimay (wallonisch Chimai) ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau, Arrondissement Thuin.


Chimay ist bekannt für das Trappistenkloster Notre-Dame de Scourmont, insbesondere für die dort gebrauten Trappistenbiere. Es wurde erst 1850 (zunächst als Priorei) gegründet und wurde 1871 zur Abtei erhoben.

Die heutige Gemeinde Chimay ging 1977 im Zuge einer Gemeindereform aus dem Zusammenschluss von vierzehn zuvor eigenständigen Orten hervor. Es sind dies Baileux, Bailièvre, Bourlers, Forges, L'Escaillère, Lompret, Rièzes, Robechies, Salles, Saint-Remy, Villers-la-Tour, Vaulx, Virelles und Chimay.

Basierend auf dem Artikel Chimay der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen