Flagge von Rumänien

Rumänien

Hauptstadt
Bukarest
 
Fläche
238.391 km²
 
Bevölkerung
21.629.000
 
pro km²
91 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
27.05.2020
02:51
 
 
+
»
 

ComloÅŸu Mic

Daten & Fakten

  • ComloÅŸu Mic
  • Einwohner928
  • geogr. Lage45.8505555555556, 20.6655555555556
  • Datum & Zeit27.05.2020 02:51
  • Sonnenaufgang03:53
  • Sonnenuntergang19:15

ComloÅŸu Mic

ComloÅŸu Mic

ComloÅŸu Mic (deutsch Ostern bzw. nach 1892 Kleinkomlosch, ungarisch Kiskomlos) ist ein Dorf mit 928 Einwohnern (1992) im rumänischen Banat.

Es liegt im Bezirk TimiÅŸ, 8 km westlich der Stadt Jimbolia (Hatzfeld). Gegründet wurde es 1772 von Kolonisten aus dem Westen und Südwesten Deutschlands, die von Maria Theresia in die damals österreichische Provinz Temescher Banat berufen wurden. Die Bewohner waren größtenteils Banater Schwaben, sowie Ungarn, Serben, Juden und Rumänen. Nach der Auswanderungswelle der Deutschen aus Rumänien zwischen 1980 und 1993 wird das Dorf fast ausschließlich von Rumänen bewohnt.

Basierend auf dem Artikel ComloÅŸu Mic der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen