Flagge von Frankreich

Frankreich

Hauptstadt
Paris
 
Fläche
543.965 km²
 
Bevölkerung
60.723.000
 
pro km²
112 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
22.07.2019
10:15
 
 
+
»
 

Corte

Daten & Fakten

  • Corte
  • Einwohner6329
  • geogr. Lage42.3080555555556, 9.15166666666667
  • Datum & Zeit22.07.2019 10:15
  • Sonnenaufgang05:06
  • Sonnenuntergang19:53

Corte

Corte (korsisch Corti) ist die einzige bedeutende Stadt im Inneren der französischen Insel Korsika am Zusammenfluss von Restonica und Tavignano. Der Ort befindet sich auf einem Hochplateau in und hat etwa 5.500 Einwohner. Durch den korsischen Staatsmann Pascal Paoli war Corte von 1755 bis 1769 die Hauptstadt der Insel.

Die Mauren gründeten die Stadt und die Kämpfe des Mittelalters sowie die Kriege um die Unabhängigkeit haben ihre Spuren in dieser Hochburg der Geschichte hinterlassen. Heute ist Corte mit seiner malerischen Altstadt ein touristischer Höhepunkt auf der Insel und hat besonders im oberen Teil seinen strengen und ernsten, teilweise sogar feindlichen Charakter erhalten; mit seinen engen, steilen Gässchen, zwischen den schiefergedeckten Häusern. Die Stadt beherbergt außerdem die 1980 neu gegründete, einzige Universität Korsikas und in der Zitadelle befindet sich das korsische Völkerkundemuseum. Corte hat über Straße und über die Korsische Eisenbahn eine gute Verkehrsanbindung an die Häfen der Insel.

Basierend auf dem Artikel Corte der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen