Flagge von Peru

Peru

Hauptstadt
 
Fläche
 
Bevölkerung
 
pro km²
Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
30.09.2020
02:27
 
 
+
»
 

Cusco

Daten & Fakten

  • Cusco
  • Einwohner300000
  • geogr. Lage-13.5183333333333, -71.9780555555556
  • Datum & Zeit30.09.2020 02:27
  • Sonnenaufgang11:31
  • Sonnenuntergang23:44

Cusco

Cusco

Cusco (auch Cuzco, auf Quechua Qusqu oder Qosqo) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes. Sie liegt in 3.416 m Höhe und hat etwa 320.000 Einwohner. Sie ist Sitz eines Erzbischofs und einer Universität. Die wechselvolle Geschichte als Hauptstadt des Inkareiches, die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und die Landschaft inmitten der Anden machen sie zum Anziehungspunkt vieler Touristen. Als Ausgangspunkt zu der Inkastadt Machu Picchu ist sie weltbekannt geworden.

1983 wurde sie in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen.

Basierend auf dem Artikel Cusco der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen